Ex-Spiegel-Vertriebsleiter Christoph Hauschild wechselt zum Verlags-Dienstleister plenigo

15.02.2022
 

“Ich möchte die digitale Transformation nun dort gestalten, wo sie technisch stattfindet": Christoph Hauschild, der frühere Vertriebsleiter der Spiegel-Gruppe, verstärkt das Führungsteam von plenigo. Mehr über die Top-Personalie.

Christoph Hauschild fängt 1. April 2022 beim Subscription Management Software-Anbieter plenigo an. Er möchte die digitale Transformation nun dort gestalten, "wo sie technisch stattfindet". "Plenigo als führende Subscription Management Plattform für Medienhäuser ist der perfekte Platz dafür”, sagt Hauschild zu seiner neuen Führungsaufgabe.

Für plenigo-Geschäftsführer Thorsten Petter ist der Neuzugang kein Unbekannter:

“Bereits in der Kundenrolle hat Christoph die Entwicklung von plenigo maßgeblich geprägt. Wir freuen uns riesig, dass es uns gelungen ist, ihn für den nächsten großen Entwicklungsschritt gewonnen zu haben: plenigo zur integrierten Vertriebs- und Management Plattform für digitale wie klassische Verlagsangebote auszubauen. Christophs Erfahrungen mit traditionellen Verlagsprodukten ebenso wie dem erfolgreichen Aufbau der digitalen Angebote des Spiegel machen ihn für uns und unsere Kunden enorm wertvoll."

Zur Person: Christoph Hauschild, Jahrgang 1970, war nach seiner Ausbildung beim Suhrkamp Verlag in verschiedenen leitenden Positionen beim Axel Springer Verlag und in der Spiegel-Gruppe tätig. Als Leiter Vertriebsentwicklung verantwortete er beim Spiegel den Aufbau einer Customer Data Plattform sowie den schrittweisen Systemaufbau für den Digitalvertrieb. Seit 2018 war er als Leiter des Gesamtbereichs Vertrieb für sämtliche Vertriebserlöse aus Digital und Print für die Spiegel-Gruppe verantwortlich.

Hintergrund: Rund 60 Verlage setzen mit rund 150 Titeln auf die Services von plenigo, darunter der Spiegel, die FAZ, die Süddeutsche Zeitung und die Ebner Media Group.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.