Schwarzer, Prantl und Broder: Wer zur Top 20 der Meinungsmacher gehört

 

Das Magazin "Cicero" hat wieder eine Liste der "500 wichtigsten Intellektuellen" vorgelegt. Die Top-Medienköpfe darunter sind Alice Schwarzer, Heribert Prantl und Henryk M. Broder. kress pro hat herausgesucht, welche weiteren Meinungsmacher auf der Liste stehen.

Das Magazin "Cicero" versucht mit seiner Liste natürlich die Quadratur des Kreises. Wo sonst werden Schriftstellerin Elfriede Jelinek (Platz 4), Jurist Paul Kirchhof (Platz 39) und Ex-"Bild"-Chef Julian Reichelt (Platz 212) miteinander verglichen? Man sieht: Die Definition, was ein Intellektueller ist, lässt viel Spielraum.

Andererseits haben sich die Macher viel Mühe gegeben, eine empirische Versuchsanordnung zu finden. Und die sieht so aus: Für die vergangenen zehn Jahre haben die Autoren die 160 wichtigsten Zeitschriften und Zeitungen nach Referenzhäufigkeit untersucht, dazu werden Zitationen im Internet gezählt und Treffer in der wissenschaftlichen Literaturrecherche Google Scholar sowie Querverweise im biografischen Archiv Munzinger.

Insgesamt belegt Philosoph Peter Sloterdijk den 1. Rang vor Schriftsteller Peter Handke und Philosoph Jürgen Habermas. Auch die Pandemie hinterließ Spuren. So schaffte es Mediziner Christian Drosten als Corona-Erklärer aus dem Stand auf Rang 18.

Aus der Medienszene ist die "Welt" mit vier Namen in der Top 20 stark vertreten. Zählt man Springer-Chef Mathias Döpfner dazu, sind es sogar fünf. Die "Zeit" kommt immerhin auf drei Namen.

Abgesehen von der Nummer 1, "Emma"-Chefin Alice Schwarzer, sind Frauen in der Liste nur schwach vertreten. Unter den Top 25 finden sich mit Miriam Meckel und Iris Radisch nur gerade zwei weitere Namen.

Zwei prominente Köpfe verfehlten die Top 20 knapp. Jan Fleischhauer ("Focus") wird auf Platz 21 gelistet, Stefan Niggemeier ("Übermedien") auf Platz 22. Beide zählen zu den Ausnahmen auf der Liste, die ihre Platzierung (neben Sascha Lobo, Platz 13) wohl vor allem ihrem Einfluss in den digitalen Kanälen verdanken.

Die Top 20 der Meinungsmacher:

1 (Medienköpfe-Ranking) (8 Gesamt-Ranking) Alice Schwarzer, Emma

2 (23) Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung

3 (24) Henryk M. Broder, u.a. Welt

4 (26) Stefan Aust, Welt

5 (38) Jan Böhmermann, ZDF

6 (43) Miriam Meckel, Ada

7 (50) Giovanni di Lorenzo, Zeit

8 (55) Mathias Döpfner, Welt

9 (58) Günter Wallraff, u.a. RTL

10 (60) Jürgen Kaube, FAZ

11 (65) Jakob Augstein, u.a. Freitag

12 (68) Robin Alexander, Welt

13 (69) Sascha Lobo, u.a. Spiegel

14 (70) Gabor Steingart, Media Pioneer

15 (76) Bernd Ulrich, Zeit

16 (86) Denis Scheck, ARD

17 (88) Harald Martenstein, u.a. Zeit

18 (89) Ulf Poschardt, Welt

19 (98) Iris Radisch, Zeit

20 (111) Axel Hacke, SZ-Magazin

Der Beitrag ist in der aktuellen Ausgabe von kress pro erschienen, dem Magazin für Führungskräfte in Medien.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.