Job des Tages: Falstaff sucht einen Content Manager/Portalmanager (m/w/d) in Düsseldorf

10.03.2022
 
 

Die große Kulinarik-Medienmarke Falstaff möchte weiter wachsen und stockt daher in Deutschland auf. Am Standort Düsseldorf ist aktuell der Führungsposten eines Content Managers/Portalmanagers (m/w/d) zu besetzen.

Thematisch darf man sich bei Falstaff auf der angenehmen Seite des Lebens willkommen fühlen - mit feinen Weinen, exzellentem Essen und traumhaften Reisen. Namhafte Autoren der internationalen Genuss-Szene sowie Journalisten mit Herzblut und Weinverstand widmen sich diesen Inhalten, die man auf dem ausgeschriebenen Posten zum Funkeln bringen wird.

Konkret geht es darum, gemeinsam mit der Chefredaktion und dem Deutschland-Team von Falstaff.de die entsprechende landesspezifische Content-Strategie zu entwickeln und umzusetzen. Dabei wird man unter anderem auch ein Netzwerk freier Autoren steuern, die in zahlreichen Metropolen unterwegs sind. Diese Kontakte sollen zudem weiter ausgebaut werden.

Zentrale Anforderung für den Job ist Erfahrung in der Content-Erstellung und im Content-Management. Es kommt auf eine sichere Schreibe sowie Lust auf Recherche an. Knowhow im Bereich SEO-Optimierung und Socia Media ist wünschenswert. Mit Newsletter-Tools sollte man umgehen können. Unerlässlich ist, dass man sich für Genussthemen erwärmen kann.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.