Ex-Sat.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger wechselt zu Amazon Prime Video

 

Einen neuen Top-Posten hat sich der frühere Sat.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger geangelt: Er wird ab Ende April beim Streaming-Riesen den Titel Country Director Prime Video DACH tragen und für die Angebote im deutschsprachigen Raum zuständig sein. Was Vorgänger Christoph Schneider künftig macht.

Die Kollegen von "DWDL" hatten zuerst über die Personalie berichtet, ein Amazon-Prime-Video-Sprecher hat sie kress.de bestätigt.

Seinen neuen Führungsposten wird Pflüger demnach vom bisherigen Amtsinhaber Christoph Schneider übernehmen, der maßgeblich am Aufbau des Angebots im deutschprachigen Raum beteiligt war. Er wechselt innerhalb von Prime Video weiter. Schneider ist künftig für das Lizenzgeschäft in Deutschland, Österreich, Schweiz un die Benelux-Länder zuständig. Außerdem soll er sich offenbar um den Ausbau in weiteren Ländern kümmern.

Zur Person: Kaspar Pflüger berichtet künftig bei Amazon an Barry Furlong, Vice President Prime Video EU. Bislang stand Pflüger in ProSiebenSat.1-Diensten, wo er 2015 Sat.1-Geschäftsführer wurde. Zuletzt war er für die Gruppe als Executive Vice President Content Production für nationale und internationale Produktionsvorhaben zuständig. Vor seiner Zeit in München-Unterföhring war Kaspar Pflüger unter anderem für die RTL-Gruppe in Kroatien im Einsatz, er war zwischenzeitlich auch persönlicher Assistent von Gerhard Zeiler. 

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.