Job des Tages: Chefredaktion (m/w/d) in Berlin gesucht

29.03.2022
 
 

Das neue hybride Medienkonzept te.ma, das den direkten Kraftschluss zwischen Wissenschaft(en) und Öffentlichkeit herstellen möchte, baut aktuell seine inhaltliche Führung auf. In Berlin wird daher eine Chefredaktion (m/w/d) für das Anschlussprojekt des Hybridmediums dekoder.org gesucht.

Auf der ausgeschriebenen Stelle wird man in der Senior-Rolle die gesamte Textproduktion betreuen und sich um die Vorproduktion des Contents für den Launch kümmern. Dann geht es um die kontinuierliche, verantwortliche thematische und technische Weiterentwicklung von te.ma im agilen Team sowie um die eigenverantwortliche Leitung der journalistischen Redaktion und der wissenschaftlichen Kuration. Das Medium wird man auch in Medien, Wissenschaft und Öffentlichkeit vertreten.

Bewerber sollten fundierte Redaktionserfahrung sowie selbstverantwortete Erfolge in der medialen Projektentwicklung nachweisen können. Unerlässlich ist eine starke Affinität zum Digitalen sowie zur wissenschaftlichen Welt in all ihren Facetten.

Gesucht wird eine Persönlichkeit, die ein innovatives mediales Startup überzeugend nach außen vertreten kann. Nach Innen geht es um kollegiale Leadership, basierend auf fachlicher, menschlicher und kommunikativer Kompetenz.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.