Job des Tages: Südkurier sucht einen Reporter (m/w/d) für Wirtschaftsthemen in Konstanz

31.03.2022
 
 

Das zukunftsorientierte Medienhaus Südkurier mit seinen über 800 Beschäftigten stockt weiter auf. In Konstanz aktuell ein Reporter (m/w/d) für Wirtschaftsthemen gesucht.

Auf der ausgeschriebenen Stelle wird man in unbefristeter Anstellung Teil eines hochmotivierten, aufgeschlossenen Teams aus Redakteuren und Content-Strategen. Sowohl das Eintrittsdatum als auch der Beschäftigungsgrad (Teil- oder Vollzeit) sind frei zu wählen. Im Kern geht es darum, mutig und investigativ Wirtschaftsthemen aus der Region Südbaden aufzuspüren und sich dabei mit Konzernen ebenso wie mit KMUs auseinanderzusetzen.

Bei allen Themen sollten die Menschen und deren Schicksale im Vordergrund stehen - und nicht nur die Unternehmensbilanzen. Nutzen sollte man die gesamte Bandbreite an Quellen, von persönlichen Interviews bis hin zu Social-Media-Plattformen. Die Inhalte gilt es, lesergerecht für die unterschiedlichen Plattformen in Digital und Print aufzubereiten, und das sowohl tagesaktuell als auch hintergründig analysierend.

Bewerber sollte eine journalistische Ausbildung oder eine vergleichbare Qualifikation nachweisen können - jeweils kombiniert mit Berufserfahrung in einer (Wirtschafts-)Redaktion. Ein wirtschaftswissenschaftliches Studium ist von Vorteil. Unerlässlich ist ein guter journalistischer Instinkt, der Geschichten zu erfolgreichen Storys werden lässt. Hohe Kontaktfreudigkeit wird vorausgesetzt.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.