Job des Tages: Referent (m/w/d) für Wissenschaftskommunikation und Marketing in Bielefeld gesucht

05.04.2022
 
 

Die Technische Fakultät der Universität Bielefeld möchte sich kommunikativ verstärken. In Bielefeld wird aktuell ein Referent (m/w/d) für Wissenschaftskommunikation und Marketing gesucht.

Die Aufgaben der Stelle umfassen die Koordination, Weiterentwicklung und Evaluation der professionellen Kommunikation mit Fokus auf Imagebildung und Recruiting - in Übereinstimmung mit den strategischen Zielen der Fakultät in Forschung und Lehre. Konkret bringt das mit sich, dass man als Kommunikationsschnittstelle zu den Partnern der Uni, den Behörden, der Öffentlichkeit und den Medien fungiert.

Erwartet wird unter anderem das Erstellen von News-Artikel und Pressemitteilungen sowie Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung einer Marketing-Strategie für die Studiengänge der Technischen Fakultät. Wer künftig den Posten übernimmt, wird zudem die Website weiterentwickeln und pflegen sowie Social-Media-Kanäle aufbauen und befüllen. Bei der Produktion von Image-Fotos und Forschungsfilmen wirkt man mit.

Bewerber müssen ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit Schwerpunkt in der Öffentlichkeitsarbeit, im Journalismus, in der Organisationskommunikation oder in einer anderen einschlägigen Fachrichtung nachweisen. Berufserfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bzw. der Wissenschaftskommunikation oder in einer Redaktion wird erwartet.

Wichtig sind eine selbstständige, lösungsorientierte, engagierte Arbeitsweise, Eigeninitiative, Flexibilität, Kreativität und Ideenreichtum. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt. Pluspunkte sammelt, wer ein gutes Netzwerk und einen sehr guten Überblick über die aktuellen Medienkanäle und Plattformen mitbringt.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.