Friederike Trudzinski wird Emotion-Chefredakteurin

 

Friederike Trudzinski soll als neue Chefredakteurin die Medienmarke Emotion und die gleichnamige Frauenzeitschrift voranbringen. Mehr zu der Top-Personalie und zur Frage, wen sie bei dem Hamburger Verlag aus dem Haus Inspiring Network ablöst.

Neuzugang Trudzinski kommt vom Mitbeweber Klambt. Bei Emotion im Emotion Verlag übernimmt sie die Chefredaktion und Markenverantwortung von Christine Ritzenhoff, die sich nach rund fünf Jahren bei Inspiring Network, zuletzt als Chefredakteurin von Emotion, entschlossen hat, "eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen". So lautet die Sprachregelung in Hamburg. Was Ritzenhoff künftig macht, wurde noch nicht bekannt.

"Ich möchte mich persönlich und stellvertretend für das gesamte Emotion-Team ganz herzlich bei Christine Ritzenhoff für die hervorragende Zusammenarbeit bedanken und wünsche ihr für ihren weiteren Weg beruflich und privat nur das Allerbeste", sagt Katarzyna Mol-Wolf, Gründerin und Geschäftsführerin im Emotion Verlag, zum Führungswechsel.

"Christine hat bei Emotion sehr viel bewegt, positive Veränderungen angestoßen und die Marke Emotion sicher durch die letzten beiden Corona-Jahre gesteuert. Gleichzeitig freuen wir uns sehr, Friederike Trudzinski für uns begeistert zu haben. Durch ihren engagierten Journalismus, ihren hohen Anspruch an Qualität, ihr Gespür für Themen sowie ihren Enthusiasmus bringt sie alles mit, um die Marke Emotion weiterzuentwickeln und zu gestalten."

Zur Person: Friederike Trudzinski war zunächst Theaterdramaturgin arbeitete, bevor sie ihre journalistische Laufbahn im Jahr 2014 als Volontärin bei der Grazia startet. Dort blieb sie bis 2018 als Redakteurin. Nach einer Station bei der Kommunikations-Agentur Territory übernahm sie 2018 als leitende Textredakteurin die Bereiche Lifestyle, Aktuelles und Entertainment der Frauenzeitschrift Jolie. 2019 wechselte sie innerhalb des Verlags Klambt auf die Ressortleitung Text der Grazia. Ein Jahr später übernahm sie zusätzlich erneut die Verantwortung fürs Textressort der Jolie. Außerdem schrieb sie u.a. für Nido, jetzt.de, Cosmopolitain und Myself.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.