Torsten Kleditzsch holt Anne Lena Mösken in die Chefredaktion der Freien Presse

07.04.2022
 

Sie kommt von der Berliner Zeitung. Anne Lena Mösken wird Stellvertretender Chefredakteurin der Tageszeitung Freien Presse in Chemnitz. Welche Aufgaben ihr Chefredakteur Torsten Kleditzsch überträgt.

Anne Lena Mösken (39) verstärkt ab Juli die Chefredaktion der Tageszeitung Freien Presse. In Chemnitz soll die Theodor-Wolff-Preisträgerin von 2018 als Stellvertretende Chefredakteurin vor allem die lokale und regionale Recherche weiterentwickeln, um die digitale Transformation voranzubringen.

Mösken kommt von der Berliner Zeitung und gehörte dort als Reporterin zum Dossier-Ressort. Bei der Freien Presse löst sie Jana Klameth ab, die eine neue Aufgabe in der Redaktion übernimmt.

Chefredakteur der Freien Presse ist Torsten Kleditzsch, der Chefredaktion gehören als Stellvertreter auch Udo Lindner und Sascha Aurich (Digitales) an.

Hintergrund: Die "Freie Presse" ist Sachsens größte Tageszeitung. Sie verkauft täglich mehr als 180.000 gedruckte Exemplare und zählt mittlerweile über 60.000 Digitalabos.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.