Job des Tages: Wilhelmshavener Zeitung und Jeversches Wochenblatt suchen einen Redakteur (m/w/d) in Jever oder Wilhelmshaven

08.04.2022
 
 

Die in Friesland fest verwurzelte Wilhelmshavener Zeitung und das Jeversches Wochenblatt benötigen Verstärkung in der Lokalredaktion. An den Standorten Jever oder Wilhelmshaven wird aktuell ein Redakteur (m/w/d) gesucht.

Kernaufgabe ist die Verantwortung für die Themenplanung sowie für die Berichterstattung über politische, wirtschaftliche, kulturelle und bunte Themen aus dem lokalen Umfeld. Außerdem geht es darum, die Aktualität auf dem Nachrichtenportal Lokal26 mit dem dazugehörigem Newsletter und unseren Social-Media-Kanälen sicherzustellen.

Bewerber müssen dafür eine journalistische Ausbildung sowie ein sicheres Gespür für interessante Themen und Leserwünsche mitbringen. Ausgeprägte Kenntnisse im Umgang mit allen relevanten Medienkanälen werden erwartet. Wichtig ist die Lust auf Mitgestaltung und Weiterentwicklung einer Lokalredaktion sowie die Liebe zur Region, ihren Menschen und Themen.

Freuen darf man sich auf ein freundliches Umfeld mit motivierten Kollegen. Das Haus bietet eine flexible Arbeitszeitgestaltung und stetige Personalentwicklung. Nicht zuletzt befindet sich die Nordsee vor der Haustür.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.                            

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.