Ahmet Göktas steigt zum Verkaufsleiter beim RTLzwei-Vermarkter El Cartel Media auf

 

Ahmet Göktas nimmt den Beförderungslift bei El Cartel Media. Er tritt seinen neuen Führungsposten als Leiter Verkauf & Disposition beim RTLzwei-Vermarkter zum 1. Mai an. Wer stattdessen das Fernsehhaus verlässt.

Zur Person: Ahmet Göktas hat BWL, Medien- und Kommunikationswirtschaft studiert und steht seit 2011 in Diensten von El Cartel Media. Zuletzt war er als Verkaufsgebietsleiter unter anderem für die strategische Betreuung von Agenturen und Kunden in den Kanälen TV, Addressable TV, Online, Digital-OOH und Audio zuständig.  

"Ahmet ist die ideale Besetzung für diese Position", sagt Stephan Karrer, der Geschäftsführer des Vermarkters El Cartel Media. "Seine Kolleginnen und Kollegen und der Markt kennen ihn seit Jahren als engagierten, kompetenten und sympathischen Möglichmacher."

Göktas übernimmt die Aufgabe von Ali Yagci, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt. "Ali hat für das Unternehmen viel bewegt und war seinem Team und mir ein wertvoller Impulsgeber und Begleiter", sagt Karrer. "Wir bedauern seinen Abschied und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg."

Hintergrund: El Cartel Media ist der Vermarkter von RTLzwei (Geschäftsführer: Andreas Bartl). Im Portfolio des sendereigenen Unternehmens befinden sich unter anderem auch sämtliche Werbeflächen und Branding-Möglichkeiten in den Studios von McFit sowie die eigene Influencer-Agenture La Familia Artists.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.