So sieht das neue Führungsteam des Zeitmagazins nach Maria Exners Abgang aus

08.04.2022
 

Maria Exner, die bisher Co-Chefredakteurin des Zeitmagazins war, wechselt Mitte des Monats als Gründungsintendantin zu der Stiftung Publix. Was sich dadurch für Anna Kemper, Tillmann Prüfer und Sascha Chaimowicz ändert.

Anna Kemper und Tillmann Prüfer werden zu stellvertretenden Chefredakteuren des Zeitmagazins berufen. Sascha Chaimowicz wird die Leitung der Chefredaktion ab sofort alleine übernehmen.

Christoph Amend ist weiterhin Editorial Director des Zeitmagazins und auch Emilia Smechowski bleibt ebenfalls Stellvertretende Chefredakteurin.

"Emilia Smechowski, Anna Kemper und Tillmann Prüfer sind herausragende Magazinjournalisten mit einem Gespür für außergewöhnliche Geschichten", sagt Chefredakteur Sascha Chaimowicz. "Das Zeitmagazin steht für journalistische und gestalterische Exzellenz, für Weltläufigkeit und eine Vielfalt an Meinungen und Themen - ich freue mich, es mit einem so kreativen Führungsteam weiterzuentwickeln."

Zur Person: Anna Kemper war bislang Textchefin des Zeitmagazins und kam 2010 vom Tagesspiegel am Sonntag zur Zeit. Für ihre Texte wurde sie u.a. mit dem Deutschen Reporterpreis ausgezeichnet. Sie moderiert den Tagesspiegel-Podcast "Gyncast".

Tillmann Prüfer ist bislang Mitglied der Chefredaktion und schreibt in der wöchentlichen Kolumne "Prüfers Töchter" über das Leben als Vater von vier Töchtern. Er publizierte mehrere Bücher, wie sein zuletzt erschienenes Werk "Jetzt mach doch endlich mal das Ding aus!".

Zusätzlich wird Anita Blasberg das Zeitmagazins ab dem 1. August als neue Redakteurin verstärken. Die mehrfach preisgekrönte Autorin war zuvor Ressortleiterin des Zeit-Ressorts "Entdecken". 

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.