Ressortleiter Medien: Robert Vernier verlässt den Focus

 

Robert Vernier, Ressortleiter Medien, verlässt das Magazin Focus. Das berichtet Clap.

Unklar sei, ob es beim Focus weiterhin ein Medienressort geben werde.

Vernier, 61, ist beim Focus ein Mann der ersten Stunde: Er war schon bei der Gründung des Nachrichtenmagazins im Jahr 1993 dabei, seit 2010 leitete er das Medienressort. Frühere berufliche Stationen waren der Berliner Kurier, die Hamburger Morgenpost und de Berliner Morgenpost.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.