Arne Meyer wird Chef des dpa-Landesdienstes NRW

 

Arne Meyer leitet vom 1. Juli an den dpa-Landesdienst in Nordrhein-Westfalen. Der 39-Jährige ist derzeit Vize-Chef in Düsseldorf und übernimmt den Chef-Sessel von Oliver Auster.

Auster arbeitet laut dpa künftig "auf eigenen Wunsch" als multimedialer Reporter frei für verschiedene Medien, darunter auch für die Nachrichtenagentur. dpa-Chefredakteur Sven Gösmann würdigt Meyer als "Nachrichtenprofi", "der seine Fähigkeiten schon an vielen Stellen innerhalb der dpa bewiesen hat". Sein Vorgänger Auster habe dem Landesdienst "viele kreative Impulse gegeben und auch wichtige Strukturreformen mitgestaltet".

Vor seiinem Wechsel nach Düsseldorf war Meyer Redakteur in der dpa-Chefredaktion, Politikredakteur und Leiter der dpa-Infografik. Er hat auch bei der Agentur volontiert und ist Absolvent des dpa-internen Nachwuchsführungskräfteprogramms "Steps".

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.