"Kicken kann er": Zeit Online startet Fußball-Podcast

 

Zeit Online startet am heutigen Mittwoch den Fußballpodcast "Kicken kann er". In ihm bewerten die Sportredakteure Oliver Fritsch und Fabian Scheler die besten Fußballerinnen und Fußballer unserer Zeit.

Laut Ankündigung geht es darin um Fragen wie diese: Ist Robert Lewandowski wirklich der beste Fußballer der Welt? Was macht die Pässe von Toni Kroos zu den präzisesten auf allen Spielfeldern? Und warum sind die Qualitäten von Thomas Müller erst auf den dritten Blick erkennbar?

"Wir reden weniger über Taktik, sondern über das, worauf es im Fußball wirklich ankommt: die Individualität", verspricht Fritsch. Deshalb werde in jeder Folge ein Spieler in all seinen Facetten besprochen. Auch professionelle Scouts sollen zu Wort kommen, die für Profivereine nach den besten Spielern suchen.

Fritsch arbeitet seit 2008 für die Sportredaktion von Zeit Online. Zuvor gründete er "indirekter-freistoss.de", eine Presseschau für den kritischen Fußballfreund, sowie "hartplatzhelden.de", ein Videoportal für Amateur- und Jugendfußball. Scheler kam 2016 in die Sportredaktion von Zeit Online. Seit 2017 ist er Moderator des täglichen Nachrichtenpodcasts "Was Jetzt?". Zuvor war er bei "Correctiv" und dem Fußballmagazin "11Freunde".

"Kicken kann er" erscheint alle zwei Wochen und ist ab sofort auf allen Podcast-Plattformen und auf Zeit Online zu finden. Produziert wird das Format von Pool Artists.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.