Job des Tages: Deutscher Landwirtschaftsverlag sucht Crossmedia-Redakteur Jagd

21.04.2022
 
 

Der Deutsche Landwirtschaftsverlag sucht für seinen Bereich Jagd einen Crossmedia-Redakteur (m/w/d) in Vollzeit. Standort kann Berlin, Hannover, München, Oldenburg oder Würzburg sein.

Der Redakteur sollte Print- und Online-Beiträge schreiben und gestalten, meinungsstarke Kommentare verfassen und neue Formate entwickeln. Bewerber sollten ein erfolgreich abgeschlossenes Studium besitzen, zum Beispiel in Journalismus, Forstwirtschaft, Forstwissenschaft, Wildbiologie und/oder eine Ausbildung als Forstwirt haben. Voraussetzung sind weiterhin ein Volontariat sowie erste Erfahrungen als Redakteur. Auch ein Jagdschein und ein Herz für die Jagd sind erforderlich.

Zu den Benefits, die der Deutsche Landwirtschaftsverlag bietet, gehören eine 36-Stunden-Arbeitswoche, 30 Tage Urlaub, Urlaubs- und Weihnachtsgeld und mobiles Arbeiten.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.