Das einzigartige Datenprojekt Drive - Manfred Sauerer und Christoph Mayer auf dem European Publishing Congress

29.04.2022
 
 

Die besten Medienmacherinnen und -macher Europas präsentieren ihre Strategien und sprechen beim European Publishing Congress, vom 19. bis 20. Juni im Palais Niederösterreich in Wien, über die Zukunft der Branche. Mit dabei: Manfred Sauerer, bis Februar Chefredakteur Mittelbayerische Zeitung und Christoph Mayer, Partner bei Schickler.

dpa, APA, Schickler und 17 regionale deutsche und österreichische Zeitungsverlage analysieren gemeinsam, was den Verkauf von Digitalabos voranbringt. Sie tauschen sich gezielt darüber aus, was sie über die Nutzer ihrer Nachrichten-Sites und Apps an Informationen sammeln. Zum Beispiel über die Bedeutung von Nutzerloyalität. Eine um zehn Minuten höhere Nutzungszeit pro Woche erhöht die Wahrscheinlichkeit für einen Abo-Abschluss um das 130-fache. Die Gefahr einer Kündigung reduziert sich dabei um die Hälfte. Oder: Nur 5 (!) Prozent der digitalen Nutzer sind auch potentielle Abo-Kunden. Der Rest, also 95 (!) Prozent sind "Flybys" oder so genannte Non-Engaged User, die im Lesermarkt kein Geschäft bringen.

Was die Drive-Partner über den Abo-Bestellprozess herausgefunden haben, welche Inhalte besonders konvertieren, und welche spannenden Tests und Experimente aktuell laufen, erklären Christoph Mayer, Partner bei Schickler, und Manfred Sauerer, bis Mitte Februar Chefredakteur der "Mittelbayerischen Zeitung" aus Regensburg. Er ist mit seiner Zeitung seit Beginn Drive-Projektpartner. Darüber hinaus berichten sie über zwei ganz aktuelle Projekte - die Personalisierung der News-Sites und die personalisierte Paywall.

Mehr zum EPC-Programm, den Themen und Sprecherinnen und Sprechern können Sie hier lesen. Jetzt ein Ticket sichern.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.