Die wichtigsten Medientrends Europas - Norbert Küpper auf dem European Publishing Congress

 

Die besten Medienmacherinnen und -macher Europas präsentieren ihre Strategien und sprechen beim European Publishing Congress, vom 19. bis 20. Juni im Palais Niederösterreich in Wien, über die Zukunft der Branche. Mit dabei: Zeitungsdesigner Norbert Küpper.

Zeitungen sind längst Multimedia-Anbieter, die erfolgreich Inhalte in Print, Online, als Scrollytelling, Bewegtbild und Podcasts anbieten. Und natürlich sind sie auch im Bereich Social Media aktiv. Skandinavien bleibt beim visuellen Journalismus führend. In den Kategorien Fotografie, Foto-Reportagen und visual Stoytelling sind Zeitungen aus Skandinavien immer ganz vorne.

Die Benelux-Länder zeigen beeindruckende Beispiele für Magazin-Layout im Tageszeitungs-Geschäft. Einige Titel haben inzwischen tägliche Magazin-Beilagen, die den Leserinnen und Lesern Inhalte abseits des täglichen Nachrichtenflusses bieten.

Zeitungen auf der iberischen Halbinsel sind weiterhin führend bei Infografiken, aber auch bei Scollytelling, wie man am Hauptpreisträger "Ara" aus Barcelona sehr gut beobachten kann.

Zeitungen im deutschen Sprachraum sind bei Infografiken Print und Online und Projekten im Daten-Journalismus und Crossmedia-Stories ganz vorn mit dabei. Auch der Bereich Podcasts wird immer noch ausgebaut, da sich hier ein neuer Markt eröffnet hat, der noch nicht die Sättigungsgrenze erreicht hat.

Europas Zeitungen vernachlässigen keine Mediengattung und keinen Nachrichtenkanal. Sie folgen auch nahezu jedem Trend, denn - siehe Podcasts - es könnte ein Erfolg werden. Norbert Küpper gibt auf dem European Publishing Congress, vom 19. bis 20. Juni im Palais Niederösterreich in Wien stattfindet, einen Überblick über die aktuellen Trends und zeigt Beispiele aus vielen Ländern Europas.

Mehr zum EPC-Programm, den Themen und Sprecherinnen und Sprechern können Sie hier lesen. Jetzt ein Ticket sichern.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.