Die besten Arbeitgeber bei Fachmedien 2022

05.05.2022
 

kress pro hat in Zusammenarbeit mit Kununu eine Liste mit den besten Arbeitgebern der Medienbranche veröffentlicht. Wer im Segment der Fachmedien von den Mitarbeitern am besten bewertet wird. Zum exklusiven kress pro-Ranking.

Auszug aus der Titelgeschichte in kress pro, dem Magazin für Führungskräfte in Medien:

Wie die Rangliste entstanden ist? Das von "kress pro" exklusiv veröffentlichte Arbeitgeber-Ranking für die Medienbranche basiert auf den Daten der größten europäischen Bewertungsplattform kununu.com. Hier finden sich aktuell über 5,1 Millionen Erfahrungsberichte zu mehr als einer Million Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Wie wird bewertet? Kununu ermittelt, ähnlich wie Reise- und Hotelbewertungsportale, Durchschnittspunkte (den sogenannten "Kununu-Score") und Weiterempfehlungsrate. Nutzer vergeben einen ("sehr schlecht") bis fünf Sterne ("sehr gut"), daraus wird der Mittelwert gebildet. Es wurden nur Unternehmen berücksichtigt, die in den vergangenen fünf Jahren mindestens 15 Bewertungen aufweisen. Die Weiterempfehlungsrate bezieht sich auf Nutzerangaben der letzten 24 Monate.

Ranking: Die besten Arbeitgeber bei Fachmedien 2022 (Kununu-Score, Weiterempfehlungsrate in %)

1. Vincentz Network 4,15 80,0

Unter den 34 Fachmedien, dem zweitgrößten Segment hinter Regio-Zeitungen (35), liegt die Spitze dicht beieinander. Fünf Verlage erzielen jeweils über vier Punkte, Gold geht an Vincentz Network, Insider u. a. für Altenhilfe, Karosseriebau, Holzwerken. Sieben Verlage verfehlen die 3-PunkteMarke.

2. Staatsanzeiger für Baden-Württemberg 4,09 69,2

3. Landwirtschaftsverlag 4,06 90,3

4. Deutscher Landwirtschaftsverlag 4,05 79,1

5. NWB Verlag 4,01 94,7

[...] Das komplette Ranking der Fachmedien mit u.a. Vogel Communications Group, Weka Media und IDG Communications Media finden Sie in der kress pro-Ausgabe 1/2022. Dort erfahren Sie auch, wer die besten Arbeitgeber in diesen Segmenten sind: Nationale und regionale Zeitungen, Digital, Special Interest, Regionalmedien, TV/Hörfunk öffentlich-rechtlich, Privatfernsehen, Medienmischkonzern, Publikumsmedien. Insgesamt finden Sie 131 Bewertungen. Jetzt kress pro bestellen.

Titelthemen in kress pro 1/2022: Was wollen die Belgier? Mediahuis-Chef Gert Ysebaert sagt, warum er das Medienhaus Aachen gekauft hat und warum er in Deutschland nach weiteren Zeitungen sucht.

Ranking: Die besten Arbeitgeber der Medienbranche.

Bessere Datenanalysen: Wie fünf niederländische Zeitungen Abonnenten gewinnen.

Bonusrunde: Den Springer-Vorstand erwarten 88,8 Millionen Euro.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.