Job des Tages: Ippen Digital sucht einen Machine Learning Specialist (m/w/d) in München

09.05.2022
 
 

Die Ippen Digital GmbH & Co. KG, die die führende Plattform für digitale Publishing-Produkte regionaler Verlage entwickelt, möchte sich verstärken. In München wird aktuell ein Machine Leaning Specialist (m/w/d) gesucht.

Zu den über 80 Verlagen zählen unter anderem TZ, Merkur, HNA, Frankfurter Rundschau oder auch Rosenheim24. Neuester Partner des Ippen Digital Redaktionsnetzwerks ist BuzzFeed. Als einzige Plattform entwickelt sie Technik, Redaktion und Sales aus einer Hand und skaliert diese. Somit erreicht das Unternehmen aktuell über 300 Millionen Visits je Monat und etwa die Hälfte der deutschen Onlinenutzer. Das cross-funktionale Team in München soll nun ausgebaut werden.

Wer künftig den ausgeschriebenen Posten übernimmt, wird mithilfe von Data Mining, Data Science und Machine-Leaning-Methoden Analysen und Prognosen durchführen. Ziel ist es, Muster und Zusammenhänge in großen Datensätzen zu erkennen und belastbare Vorhersagen sowie sogenannte Multi-Arm-Bandit-Algorithmen zu erstellen. Die Ergebnisse wird man visualisieren und die Erkenntnisse an interne und externe Stakeholder kommunizieren. Zusätzlich wird man bei der Entwicklung langfristiger digitaler Produktstrategien mitwirken.

Bewerber müssen ein abgeschlossenes Studium mit IT- oder Daten-Bezug oder eine vergleichbare Qualifikation nachweisen. Erste Berufserfahrungen als Data Analyst und/oder als Data Scientist sind von Vorteil. Im Bereich Data Engineering, Datenalyse, Modellierung und Multi-Arm-Bands sollte man über ein breites Grundlagenwissen verfügen. Kenntnisse über die Methoden der agilen Produktentwicklung werden erwartet.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.