Sie kommt von gofeminin.de: Mandy Becker übernimmt Verantwortung bei Funke One

11.05.2022
 

Mandy Becker wirkt ab sofort als Publishing Director bei Funke One. Damit übernimmt sie zentrale Verantwortung für die neue Medienmarke kronendach. Mehr über die Top-Personalie.

Mandy Becker ist bei Funke One Teil des Management-Teams, dem schon Christian Siebert und Sebastian Kadas angehören. Becker verantwortet neben dem Aufbau der Multichannel-Marke kronendach auch New Business-Projekte des Medienhauses.

Zur Person: Seit 2017 war Mandy Becker (33) als Commercial Director bei gofeminin.de tätig. gofeminin.de ist eine Online-Publikation im Segment "Women & Lifestyle" und seit Ende 2021 ebenfalls Teil des Funke Digital Brands Networks (DBN). Vor ihrer Tätigkeit bei gofeminin.de war Becker in verschiedenen führenden Positionen zum Markenaufbau und zur Erschließung neuer Sales-Funnels tätig. Sie betreute junge Unternehmen wie VIU Eyewear. In ihrer Funktion als Verkaufsleiterin bei der Krombacher Brauerei war sie auch für Marken wie Schweppes verantwortlich. 

Becker sagt zu ihrer neuen Führungsaufgabe: "Die Themenschwerpunkte, die die Marke kronendach ausmachen, liegen mir persönlich wie fachlich besonders am Herzen. Ich freue mich auf die Herausforderungen und die Verantwortung, die man mir übergeben hat. Ich bin mir sicher, dass Funke One durch kronendach inhaltlich wachsen und zum digitalen Vorreiter werden kann." 

Sebastian Kadas, Chief Product Officer bei Funke, über den Neuzugang: "Wir freuen uns sehr, Mandy Becker in unserer FUNKE-Familie begrüßen zu dürfen. Sie bringt jahrelange Erfahrung in den Bereichen Digital, Markenaufbau und Produktmarketing in unser Team ein. Sie ist eine visionäre und leidenschaftliche Führungspersönlichkeit mit einem tiefen Verständnis des Verbraucherverhaltens über alle Plattformen hinweg." Auch Christian Siebert, Geschäftsführer Funke One, freut sich über starke Unterstützung in der Führung: "Ich bin froh, dass wir jemanden wie Mandy Becker haben. Sie hilft uns, die Entwicklung neuer Projekte wie kronendach und anderer neuer Geschäftsprojekte zu beschleunigen. Sie bringt eine unglaubliche Menge an crossmedialer Erfahrung mit, die genau zu unseren Projekten passen." 

Hintergrund: kronendach ist laut Funke die erste 360-Grad-Medienmarke, die mit Social Media-Kanälen gestartet ist und von dort aus crossmedial wächst. Nach Instagram und Facebook ging die Marke am 4. Mai 2022 unter kronendach.com mit einer eigener Website online. Für September 2022 ist ein eigenes Print-Magazin geplant, gefolgt von Büchern und nachhaltigen Produkten. Die digitale Marke Funke One richtet sich insbesondere an eine urbane Zielgruppe 25+ und stellt Nachhaltigkeit in den Fokus. Funke One entwickelt seit 2020 einzigartige crossmediale Produkte für eine regionale und nationale Zielgruppe und ist Teil der Digitalstrategie der Funke Mediengruppe.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.