Geschäftsleitungsmitglied Gudrun Kreutner verabschiedet sich vom Wort & Bild Verlag

 

Top-Personalie beim "Apotheken Umschau"-Stammhaus in Baierbrunn bei München: Gudrun Kreutner, Mitglied der Geschäftsleitung und langjährige Leiterin der Unternehmenskommunikation, macht sich selbstständig. Was man über ihren Schritt wissen muss.

Die gebürtige Österreicherin, deren Karriereweg auch eine Station als Skilehrerin aufweist, kehrt durch diesen Schritt dem Haus, dem sie lange eng verbunden war und auch weiterhin bleiben wird, nicht den Rücken. Sie arbeitet für Wort & Bild künftig als Beraterin. Wie Kreutner bei LinkedIn selbst angekündigt, wechselt sie dafür aber in die Selbständigkeit als Kommunikationsberaterin für den österreichischen und deutschen Markt.

"Kommunikation ist mein Leben und diese Idee baue ich ab 1. Juni – nach 25 Jahren im Angestelltenverhältnis - als selbständige Beraterin für strategische Kommunikation, personal branding und Krisenkommunikation aus", schreibt sie dort. Dem Wort & Bild Verlag unter Führung von CEO Andreas Arntzen will sie auch in ihrer neuen Funktion als Beraterin verbunden bleiben. 

Arntzen bezeichnet Kreutner als "wertvolle, loyale Mitarbeiterin" und "dynamische und engagierte Beraterin mit hervorragendem Knowhow in der Gesundheitskommunikation". Er freut sich, dass Gudrun Kreutner dem Verlag weiterhin zur Seite steht. Ihren Weg in die Selbstständigkeit möchte er unterstützen. Der Plan wurde von beiden Seiten offenbar länger vorbereitet.

Zur Person: Gudrun Kreutner war bislang bei der Heimat von Reichweiten-Überfliegern wie "Apotheken Umschau", "Senioren Ratgeber", "Diabetes Ratgeber" oder "Medizini", seit 2018 Mitglied der Geschäftsleitung. Sie leitete die Unternehmenskommunikation der Wort & Bild Verlagsgruppe. Die ausgewiesene Kommunikationsexpertin war zuvor 15 Jahre lang Pressesprecherin der Österreichischen Apothekerkammer und Gründerin eines Startups für Payment-Lösungen. Sie hat zahlreiche Kommunikationspreise gewonnen, darunter den Effie in Gold. Gudrun Kreutner ist Jurymitglied beim Bayrischen Printpreis und dem PR Bild Award. Sie ist Beiratsmitglied der Healthcarefrauen und Gründerin der #Denkfabrik Apotheke. Studiert hatte sie einst Internationale Wirtschaftswissenschaften an den Unis von Innsbruck und Helsinki.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.