Anwendungen, die Medienprofis kennen sollten: So wird bei VRM aus gesprochener Sprache Text

 

Künstliche Intelligenz und Software für Automatisierungen entwickeln sich rasant und werden die Arbeit in Redaktion, Vertrieb und Vermarktung in den kommenden Jahren grundlegend verändern. kress pro zeigt Anwendungen, die Medienprofis kennen sollten.

Auszug aus der Titelgeschichte in kress pro-Ausgabe 2/2022:

Die Anwendung: Die VRM aus Mainz arbeitet mit Dienstleister Aiconix in drei Bereichen zusammen, berichtet Mario Geisenhanslüke aus der Leitung des Content Development: "Erstens ist unser Video-CMS mit der Aiconix-Schnittstelle verbunden, so dass alle Videos mit Meta-Daten automatisch angereichert werden. Das hilft uns vor allem beim Suchen und Finden von Inhalten. Zweitens haben wir vor einiger Zeit gemeinsam mit Contentflow - unserem Partner im Bereich Livestreaming - ein Pilotprojekt gestartet, um KI-gestützt automatisch Untertitel für Video-Livestreams anbieten zu können. Drittens haben wir das Speech-to-Text-Tool von Aiconix im Einsatz."

Was es bringt: Das Ergebnis der Anwendungen: Zeitersparnis. Beispiel Speechto-Text: "Unsere Reporter nutzen es, um z. B. aufgenommene Wortlaut-Interviews automatisch transkribieren zu lassen. Außerdem arbeitet unser Bewegtbild-Team für die Erstellung von Untertiteln in der Post-Produktion unserer Videos damit." In beiden Fällen leiste das Tool lediglich die Vorarbeit, die Redakteure seien für die finale Veröffentlichung verantwortlich.

Zukunftsfaktor: Im Speech-to-Text-Bereich war die Entwicklung zuletzt rasant und wird weitergehen - und sich wohl schnell zu einem Standard entwickeln.

[...] Sie möchten 19 weitere Software-Lösungen zu KI & Automatisierung in den Medien kennenlernen und die Titelgeschichte "Wie Verlage KI heute schon nutzen" lesen? Jetzt kress pro bestellen.

Weitere Titelthemen in kress pro-Ausgabe 2/2022:

Digitalvertrieb: Warum die "Zeit" mit ihrem Bezahlmodell so erfolgreich ist. Was man sich davon abschauen kann.

Ranking: Die 20 besten TV-Manager Deutschlands.

Sie möchten exklusive Medienstorys, spannende Debatten und Top-Personalien lesen? Dann bestellen Sie bitte unseren kostenlosen kressexpress. Jetzt für den täglichen Newsletter anmelden.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.