Yvonne Bauer befördert Richard Dawkins zum obersten Audio-Chef

 

Der erfahrene frühere BBC-Topmanager Richard Dawkins steigt bei Bauer zum obersten Audio-Verantwortlichen auf. Als "President of Audio" der Bauer Media Group wird er für die Radio-Aktivitäten in acht europäischen Ländern zuständig sein. Was man über ihn wissen muss.

Dawkins wird unter anderem die Radio-Marken Mix Magapol (Schweden), Radio Norge (Norwegen), RMF (Polen), Radio Expres (Slowakei), The Voice (Dänemark), Radio Nova (Finnland), Today FM und Newstalk in Irland sowie die UK-Stationen Kiss, Magic, Absolute Radio, Scala Radio und Hits Radio Brand Network in Großbritannien steuern. Gemeinsam erreichen diese wöchentlich mehr als 57 Mio Hörer, wie Bauer stolz betont.

Yvonne Bauer, Inhaberin und CEO der Bauer Media Group, freut sich mit Richard Dawkins eine "neue Ära für Bauer Media Audio" zu starten und die Erfolge des Geschäftszweigs weiter auszubauen.

Zur Person: Richard Dawkins kam bereits im Mai 2019 zur Bauer Media Group, damals als Chief Operating Officer Audio. Zuvor wirkte er über zehn Jahre für die BBC - auf verschiedenen Führungsposten, zuletzt als Chief Operating Officer von BBC Content.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.