Wie Seven.One mit Andreas Türcks Agentur Buzzbird einen Influencer-Riesen aufbaut

 

Die Seven.One Entertainment Group übernimmt Buzzbird (Gründer: Andreas Türck) nun komplett und verzahnt es eng mit Studio71. Was dahinter steckt und wer das neue Konstrukt künftig führt.

Bislang hielt das Medienhaus aus München-Unterföhring, Heimat von Sendern wie ProSieben, Sat.1 und kabel eins, eine Beteiligung in Höhe von knapp 43 Prozent an der Buzzbird GmbH, einer Full-Service-Agentur für Influencer-Marketing. Die Beteiligung wird auf 100 Prozent aufgestockt. Buzzbird soll damit ab sofort das Influencer-Geschäft der Seven.One Entertainment Group verstärken, die bereits seit Jahren mit Studio71 im Creator-Business tätig ist.

Vor allem Werbetreibende sollen von der künftigen engen Verzahnung profitieren: Es geht nun um die ganzen Bandbreite des Influencer-Marketings unter dem Dach der Seven.One Entertainment Group, heißt es in München. Dazu zählen neben den Standwerbeformen auch Formate wie Live-Shopping oder Branded Entertainment und deren reichweitenstarke Ausspielung auf allen relevanten Social-Media-, TV- und Streaming-Plattformen.

Buzzbird erhält im Zuge der Übernahme auch eine neue Führung: Katharina Frömsdorf, Geschäftsführerin Seven.One AdFactory und Studio71, und Thomas Spiller, SVP Brand Solutions, Production and New Business bei Studio71, steuern Buzzbird künftig. Der Gründer und bisherige Geschäftsführer, Andreas Türck, bleibt als Berater an Bord.

"Mit der vollständigen Übernahme von Buzzbird entsteht Deutschlands größtes digitales Content-Ökosystem für Influencer-Marketing - mit maximaler Reichweite und passgenauem Brand-Fit", sagt Frömsdorf. "Die junge, digitale Zielgruppe ist hochattraktiv für unsere Werbekunden."

Hintergrund: Die Seven.One Entertainment Group ist eine 100-prozentige Tochter der ProSiebenSat.1 Media SE. Seit Oktober 2020 vereint die plattformunabhängige Entertainment-Company alle Sendermarken der Gruppe sowie das Content-, Digital-, Distributions- und Vermarktungsgeschäft unter einem Dach. Bevor er selbst Medienunternehmer wurde, zunächst als Web-TV-Produzent, dann als Influencer-Vermarkter, war Andreas Türck in der Fernsehgruppe unter anderem langjähriger Talkshow-Moderator bei ProSieben.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.