Mary Abdelaziz-Ditzow wechselt vom Handelsblatt auf einen ntv-Führungsposten

 

Die RTL-Familie verstärkt sich weiter mit Prominenz aus der deutschen Verlagsszene. Aktuell heuert Mary Abdelaziz-Ditzow beim Nachrichtensender ntv an. Was man über die Leiterin des neu geschaffenen Bereichs "Wirtschaft und Innovation" wissen muss.

Mary Abdelaziz-Ditzow übernimmt ihren Leitungsposten zum 18. Juli.  Die 35-Jährige verantwortet bei ntv künftig den Ausbau und die Weiterentwicklung bekannter ntv-Marken wie "Telebörse, "Startup Magazin", "Ratgeber", "PS", "Mobil" sowie "Klima Update Spezial".

Außerdem soll die bisherige "Handelsblatt"-Journalistin neue Themenfelder und Darstellungsformen für Sendungsinhalte entwickeln und dadurch weitere Zielgruppen für ntv erschließen. Beim "Handelsblatt" war Abdelaziz-Ditzow zuletzt Ressortleiterin Podcast & Video.

"Ich freue mich, dass wir mit Mary Abdelaziz-Ditzow eine Kollegin gewinnen, die eine große Leidenschaft für Wirtschaftsthemen und deren crossmediale Aufbereitung mitbringt", sagt Sonja Schwetje, Chefredakteurin ntv. "Mit ihrer fundierten journalistischen Kompetenz, ihrer Kreativität und Freude an Innovationen wird sie die starken Wirtschaftsmarken von ntv ausbauen und weiterentwickeln."

Hintergrund: Mary Abdelaziz-Ditzow studierte Medien-, Politikwissenschaften und Soziologie an der Uni Düsseldorf und volontierte an der Georg von Holtzbrink Journalistenschule. Danach arbeitete sie als Video-Redakteurin und Moderatorin beim "Handelsblatt" und baute dort später unter anderem den Podcast "Handelsblatt Today" auf. Im März 2021 übernahm sie als Head of Podcast & Video beide Bereiche und leitet das neu geschaffene Ressort seit Februar 2022.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.