Job des Tages: Schwarzwälder Bote sucht einen Leiter Redaktion (m/w/d) Zollernalbkreis in Oberndorf/Remote Work gesucht

08.06.2022
 
 

Der Schwarzwälder Bote, der zu den bedeutendsten Tageszeitungen in Baden-Württemberg gehört, möchte sich verstärken. Aktuell wird ein Leiter Redaktion (m/w/d) Zollernalbkreis in Oberndorf/Remote Work gesucht.

Arbeitgeber ist die Schwarzwälder Bote Redaktionsgesellschaft mbH, ein Unternehmen der Südwestdeutschen Medienholding (SWMH). Angeboten wird ein Arbeitsmodell, bei der man deutschlandweit zwei bis drei Tage pro Woche flexibel mobil tätig werden kann. Wer künftig die Stelle übernimmt, ist dann redaktionall für den Zollernalbkreis und damit für die Bereiche Balingen, Albstadt, Hechingen, Burladingen und Haigerloch verantwortlich.

Konkret wird man ein Team mit rund 16 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an den Standorten Balingen und Albstadt-Ebingen leiten. Bei allen Arbeiten übernimmt man auch organisatorische Aufgaben im Redaktionsalltag. Inhaltlich geht es um eine gute Story, für die man KPI-orientiert denkt und die Leser/Kunden ins Zentrum stellt. In allen Belangen ist der Austausch mit der Chefredaktion eng, um gemeinsam Ziele zur Enwicklung der Redaktionen vorzugeben.

Bewerber müssen eine journalistische Ausbildung, zum Beispiel ein Volontariat, abgeschlossen haben und Berufserfahrung im Online-Journalismus mitbringen. Gesucht wird ein Teamplayer mit starken kommunikativen Fähigkeiten. Als Organisationstalent behält man auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf. Idealerweise sollten die Job-Kandidaten mit der Schwarzwald-Region bereits vertraut sein.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.