Job des Tages: Leipziger Volkszeitung sucht einen Vertriebsstrategen Digital (m/w/d) in Leipzig

23.06.2022
 
 

Die Leipziger Verlags- und Druckereigesellschaft, die zu Madsack gehört und unter anderem die Leipziger Volkszeitung herausgibt, verstärkt sich. In Leipzig wird aktuell ein Vertriebsstratege Digital (m/w/d) gesucht.

Zentrale Aufgaben der ausgeschriebenen Stelle sind die Erarbeitung von Strategien zur Steigerung der Reichweite und Conversionsrate sowie die Analyse und der Aufbau von digitalen Abo-Strategien. Im Content-Marketing geht es um gezielte Leadgenerierung und um die Kampagnen-Konzeption. Außerdem wird man strategisch und kreativ Ideen zur Kundenbindung entwickeln.

Wer künftig den Posten übernimmt, wird als zentrale Schnittstelle zur Redaktion und zum Performance-Team auftreten. Dies beinhaltet auch Direkt-Reports an die Vertriebs- und Marketingleitung. Bei allen Arbeiten darf man sich auf Gestaltungsfreiräume, große Verantwortung und die Chance zur kontinuierlichen Weiterbildung freuen.

Bewerber sollten ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Medien-, Kommunikations-, BWL- oder Marketing-Schwerpunkt oder eine vergleichbare Qualifikation mitbringen. Berufserfahrung im Agenturbereich sind von Vorteil - gerne im Content Marketing.

Der LVZ kommt es auf Kommunikationsstärke, Teamgeist und Empathie sowie auf eine ausgeprägte Hands-on-Mentalität mit Entscheidungsfreudigkeit an. Dank guter analytischer Fähigkeiten sollte man Kennzahlen souverän interpretieren können.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.