Jana Cebulla steigt zur Hauptredaktionsleiterin MDR Kultur auf

 

Neue Leiterin der Hauptredaktion MDR Kultur wird Jana Cebulla. Bei der ARD-Anstalt in Leipzig ist sie bislang für die Jungen Angebote zuständig. Bis zum Jahresende soll sie zwei Großabteilungen zusammenlegen. Was genau geplant ist.

Ziel des MDR unter Intendantin Karola Wille ist es, den Bereich Kultur in den linearen wie non-linearen Ausspielwegen für alle Altersgruppen weiter zu stärken. Daher soll Cebulla die Hauptredaktionen Kultur und Junge Angebote perspektivisch vereinen. Bis zum Jahresende soll so die gemeinsame Hauptredaktion MDR Kultur entstehen, in der beide bisherigen Abteilungen aufgehen und in Gänze dann von Cebulla gesteuert werden.

Zur Person: Jana Cebulla stammt aus Berlin und steht seit 2011 beim MDR in Diensten - zunächst als MDR Jump-Redakteurin und -Moderatorin, seit 2015 als Redaktionsleiterin von MDR Sputnik, seit November 2019 als Hauptredaktionsleiterin Junge Angebote im MDR.

MDR-Programmdirektorin Jana Brandt sagt: "Wir freuen uns, mit Jana Cebulla eine Frau mit ostdeutschen Wurzeln für die anstehenden großen Herausforderungen gewonnen zu haben. Meine MDR-Kollegin steht sowohl für große Kulturaffinität, als auch für Know-how in Sachen digitale Angebote, Distribution und vernetztes Denken."

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.