Langjährige Bild-Führungskraft Ulrike Zeitlinger-Haake wechselt zu Podcast-Firma

04.07.2022
 

Geschäftsführer Sebastian Romanus holt Ulrike Zeitlinger-Haake zu Podimo. Was Zeitlinger-Haake bei der Subscription-Plattform für Podcasts und Hörbücher genau macht. 

Ulrike Zeitlinger-Haake verantwortet ab sofort bei Podimo die inhaltliche Ausrichtung und Umsetzung aller Podimo-exklusiven Podcasts und Audioproduktionen im deutschsprachigen Raum. Damit ist die erfahrene Journalistin aktuell verantwortlich für Produktionen wie "Katze & Cordalis" mit Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis oder "3Uhr29-Fitzeks Todesstunde", dem ersten Podcast von Bestseller-Autor Sebastian Fitzek. 

"Mit Ulrike Zeitlinger-Haake haben wir nicht nur eine erfahrene und exzellent vernetzte Journalistin und Kollegin im Team, sondern auch eine leidenschaftliche Macherin, die für relevante Themen, Content und Menschen brennt", sagt Sebastian Romanus, Geschäftsführer Podimo Deutschland. "Das alles Entscheidende ist guter Content, der begeistert, nachdenklich macht, für Gesprächsstoff sorgt und das Leben unserer Hörer:innen bereichert. Ich freue mich, mit Ulrike Zeitlinger-Haake auf diese spannende Reise zu gehen."

Zur Person: Ulrike Zeitlinger-Haake kann auf eine weitreichende journalistische Karriere zurückblicken - zuletzt als Stellvertreterin des Chefredakteurs bei Bild und Chefredakteurin des Bild Innovation Lab. Darüber hinaus prägte sie die Printmedien-Landschaft der frühen 2000er und 2010er mit - unter anderem als Chefredakteurin der deutschen Cosmopolitan, der Frauenzeitschrift Freundin und sie entwickelte Donna, deren Chefredaktion sie ebenfalls übernahm.

Zeitlinger-Haake sagt zu ihrer neuen Führungsaufgabe: "Spannende und emotionale Geschichten, die die Menschen wirklich erreichen, sind meine Leidenschaft. Sie jetzt in der Audio-Welt mit einem jungen, coolen, motivierten Team umsetzen zu können, freut mich über alle Maßen."

Hintergrund: Podimo ist derzeit in Dänemark, Deutschland, Spanien, Norwegen, den Niederlanden und Lateinamerika verfügbar und mit Büros in Kopenhagen, Berlin, Barcelona, Madrid, London, Amsterdam, Mexiko-Stadt, Oslo und Vilnius vertreten.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.