Sonnenklar.tv befördert Kristijan Schellinger in die Geschäftsführung

 

Mit Kristijan Schellinger rückt ein Ferseh- und Vertriebsspezialist aus den eigenen Reihen neu in die Geschäftsführung von Sonnenklar.tv auf. Welche Führungskraft er in der Chefetage von Europas größtem Reiseshopping-Kanal ablöst.

Zunächst wird Kristijan Schellinger, bislang Director of Program, mit sofortiger Wirkung an die Seite von Andreas Eickelkamp und Andreas Lambeck in die Geschäftsführung berufen.

Nach einer fast fünfmonatigen Übergangs- und Übergabe-Phase wird Lambeck dann das Unternehmen verlassen. Er geht zum 30. November auf eigenen Wunsch. Er stellt sich neuen beruflichen Herausforderungen in seiner Heimat in Westdeutschland.

Zur Person: Kristijan Schellinger, ein Diplom-Informatiker für digitale Medien, steht bereits seit über 15 Jahren in Diensten von Sonnenklar.TV. Seine Karriere begann er 2006 als Producer, zwei Jahre später wurde er Head of Program. 2009 übernahm er die Programmplanung als Director. Vor seiner Zeit bei Europas größtem Reiseshopping-Sender arbeitete Schellinger unter anderem für Endemol in Köln sowie für RTL.

FTI Group CEO Ralph Schiller sagt zur neuen Rolle des bisherigen Programm-Chefs: "Wir freuen uns sehr, mit Kristijan Schellinger einen erfahrenen Fernseh-Experten aus den eigenen Reihen für die Geschäftsführung des Senders gewonnen zu haben."

Hintergrund: Sonnenklar.TV gilt als Marktführer unter den Reiseshopping-Sendern und wird von den Gesellschaftern FTI Group und RTG getragen. Das Programm ist täglich 24 Stunden über Kabel, Satellit und Antenne zu empfangen sowie im Internet als Livestream abrufbar.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.