Job des Tages: Automobilwoche sucht einen Volontär (m/w/d) in Oberpfaffenhofen bei München

15.07.2022
 
 

Die Automobilwoche, die meistzitierte deutsche Medienmarke für die Automotive-Branche, möchte ein vielversprechendes Talent ausbilden. In Oberpfaffenhofen bei München wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Volontär (m/w/d) gesucht.

Angesprochen fühlen sollten sich Bewerber, die sich für Technologie und die Mobilität der Zukunft interessieren. Sie lernen im Unternehmen das komplette Handwerkszeug des Journalisten. Gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen wird man redaktionelle Inhalte umsetzen und dabei auch Verantwortung übernehmen. Es geht darum, als Teil des Redaktionsteams zu recherchieren und für alle Kanäle der Medienmarke Automobilwoche zu schreiben.

Zusätzlich wird man kleine Projekte der zentralen Online-Redaktion begleiten und an der täglichen Website mitarbeiten. Im Laufe der Ausbildung, die fair vergütet wird, sind Einsätze in verschiedenen Bereichen (Print, Website, Social Media) vorgesehen. Inhaltlich durchläuft man alle Themenbereiche der Automobilwoche. Außerdem sieht das Volontariat Weiterbildungen vor.

Kandidaten für das Volontariat müssen ein abgeschlossenes Studium und erste Erfahrungen im Journalismus durch Praktika und/oder freie Mitarbeit vorweisen können. Wichtig ist Kommunikations- und Sprachtalente. Als engagierter, motivierter Teamworker sollte man nicht scheuen, für eine gute Geschichte die Extrameile zu gehen. Verständnis für Business-to-Business-Themen wird vorausgesetzt.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.