Julia Schmitt steigt bei Finance-Online in die Redaktionsleitung auf - Michael Hedtstück geht

18.07.2022
 

Sie hat bereits als Volontärin bei der Plattform aus dem FAZ-Fachverlag angefangen. Nun wird Julia Schmitt Leiterin der Finance-Online-Redaktion. Michael Hedtstück, bisher Chefredakteur von Finance Online, verlässt das Haus.

Zum 1. August übernimmt Julia Schmitt die Redaktionsleitung von Finance-Online. Die bisherige Chefin vom Dienst (CvD) ist bereits seit mehr als acht Jahren für Finance tätig und hat in der Redaktion ihr Volontariat absolviert. Seit August 2019 hat sie die Rolle als CvD inne und leitet damit bereits einen guten Teil des Tagesgeschäfts von Finance-Online. "Ich freue mich über diesen Schritt und werde den redaktionellen Kurs von Fiannce und die Weiterentwicklung unseres Premium-Angebots Finance+ konsequent fortsetzen", sagt Schmitt zu ihrer neuen Rolle. 

Zur Person: Julia Schmitt ist erst vor wenigen Wochen von der Jury der Deutschen Fachpresse zur Fachjournalistin des Jahres (2. Platz) gekürt worden. Der Artikel "Fehler finden nicht erwünscht", der im Finance-Magazin Juli/August 2021 erschienen ist, setzt sich kritisch mit den Methoden von Wirtschaftsprüfern und den Nachwirkungen des Wirecard-Skandals auseinander. 

Julia Schmitt folgt auf Michael Hedtstück, bisher Chefredakteur von Finance-Online, der das Unternehmen Ende Juli "auf eigenen Wunsch verlässt, um sich einer selbständigen Tätigkeit zu widmen". Michael Hedtstück war insgesamt 18 Jahre für den Verlag FAZ Business Media tätig und trug in dieser Zeit unter anderem die publizistische Verantwortung für den Ausbau von Finance-Online. Hedtstück soll der Redaktion in freier Zusammenarbeit erhalten bleiben.

Die alleinige Chefredaktion für Finance Print und Online liegt nun beim bisherigen Chefredakteur Print, Markus Dentz. "Wir bedauern Michael Hedtstücks Weggang, freuen uns aber darüber, weiterhin mit ihm zusammenzuarbeiten, um auf sein Know-how zurückgreifen zu können. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Julia Schmitt in neuer Rolle und bin überzeugt, dass sie mit eigenen Impulsen an den eingeschlagenen Wachstumskurs anknüpfen wird", sagt Markus Dentz, in Doppelfunktion auch Geschäftsbereichsleiter der Finanzmedien bei FAZ Business Media. 

Hintergrund: Finance aus dem F.A.Z.-Fachverlag ist eine Plattform für CFOs, Kapitalmarktprofis und andere Finanzentscheider. Seit mehr als zwanzig Jahren bietet man der Finance-Community Nachrichten, wichtige Insights und Analysen, Networking und Research, Weiterbildung und Tipps für die tägliche Arbeit.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.