Job des Tages: Südkurier sucht einen Polizeireporter (m/w/d) in Konstanz

22.07.2022
 
 

Das Südkurier Medienhaus, das als zukunftsorientiertes Medien- und Dienstleistungsunternehmen zu den Top-10-Mediengruppen in Deutschland zählt, möchte sich verstärken. In Konstanz wird aktuell ein Polizeireporter (m/w/d) gesucht.

Zentrale Aufgaben der Stelle sind die mutige und investigative Recherche sowie eine aktuelle, hintergründige und verständliche Berichterstattung zu den Themen Sicherheit, Kriminalität und Polizei. Dabei wird erwartet, dass man die Zusammenhänge erklärt, indem man hartnäckig nachfasst und die Geschichte hinter der Geschichte sucht.

Außerdem geht es um den Aufbau stabiler Netzwerke zu den Menschen und Entscheidungsträgern in der Region. Wer künftig die Stelle übernimmt, sollte nicht nur eigene Themen mit hohem Verkaufspotenzial entwickeln, sondern auch aktiv bei der Produktentwicklung der digitalen Kanäle mithelfen - durch Kreativität, Ideen, Diskussionsfreude und den Mut, Neues auszuprobieren.

Bewerber müssen sich durch ein hohes Maß an Kontaktfreudigkeit auszeichnen: Man sollte es lieben, andere Menschen kennenzulernen und sich ernsthaft mit dem zu beschäftigen, was sie zu erzählen haben. Dabei geht es auch um Routine im Umgang mit Menschen in herausgehobenen Positionen.

Ein abgeschlossenes Studium in Verbindung mit einem Volontariat oder Erfahrung in der redaktionellen Arbeit sind von Vorteil. Wichtig ist auch eine ausgeprägte Social-Media-Affinität, bei der man das Smartphone selten aus der Hand legt.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.