Job des Tages: FAZ sucht einen Volontär Redaktion (m/w/d) in Frankfurt am Main

28.07.2022
 
 

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung, die für ausgezeichneten Journalismus und für die Förderung von Vielfalt und Pluralismus in allen Arbeitsbereichen steht, bildet Nachwuchstalente aus. In Frankfurt am Main wird aktuell ein Volontär Redaktion (m/w/d) gesucht.

Die 24-monatige Ausbildung findet sowohl in den Redaktionen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung als auch in den Online-Redaktionen statt. Auf zweimonatigen Stationen in allen klassischen Ressorts wird man praxisnah das Handwerk für verantwortungsvollen Journalismus lernen.

Ergänzende Kurse bieten die Möglichkeit, das redaktionelle Knowhow theoretisch zu fundieren und von der Pike auf zu lernen. In allen Belangen wird man an facettenreichen Themen arbeiten - von der Recherche bis hin zur Veröffentlichung. Nach der zweijährigen Ausbildung hat man das Rüstzeug, eine Redakteursstelle bei einem Qualitätsmedium anzutreten. Das FAZ-Volontariat dürfte viele Türen öffnen.

Bei den Bewerbern sollte das Herz für Qualitätsjournalismus schlagen. Idealerweise verfügen die Kandidaten bereits über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium, erste journalistische Vorkenntnisse und bringen ein sehr gutes Sprachgefühl mit. Wichtig ist, dass man wissbegierig ist, über eine hervorragende Allgemeinbildung verfügt und sich stark für das Zeitgeschehen interessiert.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.