xxx Aufrufe

What Goes In The Sea Goes In Me

Könnten die Kleinsten schon sprechen, würden sie vielleicht als Erstes das sagen! Für die Aufmerksamkeit Richtung Zukunft startete die Künstler-Initiative Arts Help diese Kampagne, auf der wie hier zum Beispiel eine Babywindel zu sehen ist, darin ein Haufen leerer Batterien – die Umweltsünde schlechthin. Dazu platzierte die beauftrage Agentur Marianna Obino MO PHOTO-GRAPHIC aus London den Slogan 'What Goes In The Sea Goes In Me'. Weitere Visuals zeigen einen Nuckel, der an einem Plastikballon hängt oder eine Trinkflasche mit Wattestäbchen darin. Alles Zeug, das sehr lange auf diesem Planeten verweilen wird.

02.08.2022
Sponsor:
Arts Help
Agentur:
Marianna Obino MO PHOTO-GRAPHIC, London, Großbritannien
Wann und wo:
02.08.2022, Ads of the World
Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.