Wie Auto Bild die Marke mit einer neuer Magazin-Reihe bei Bild TV verlängert

 

Die Bild-Familie holt nun auch Auto Bild auf den Sender Bild TV: Ab 28. August gibt Auto-Experte Sidney Hoffmann jeweils sonntags mit der neuen Sendung "Auto Bild - Das Magazin" Gas. Was man dazu wissen muss.

Ausgestrahlt wird die Sendung jeweils sonntags um 13 Uhr in Doppelfolgen. Zwölf Ausgaben sind bislang vorgesehen.

Die Moderation übernimmt Sidney Hoffmann, den man aus Fernsehformaten wie "Die PS-Profis" (Sport1), "Mein neuer Alter" (RTLzwei) und "Sidneys Welt" kennen mag. Inhaltlich dreht sich viel um informative Tests. Pro Folge stellt der Moderator sowohl ein Alltags- oder Gebrauchtfahrzeug sowie einen Sportwagen vor. Außerdem soll es jedes Mal auch um E-Mobilität gehen.

"Autos sind meine Leidenschaft - eine Gemeinsamkeit, die ich mit den Kollegen von Auto Bild teile. Daher freue ich mich sehr, die neue Sendung Europas größter Auto-Zeitschrift zu moderieren und den Zuschauern darin sowohl nützliche Tipps zu geben als auch über persönliche Erfahrungen zu berichten", sagt Sidney Hoffmann. "Wir prüfen alle Autos auf Herz und Nieren, um den Zuschauern einen authentischen Einblick zu bieten, in bezahlbare Modelle genauso wie in hochmoderne, innovative Fahrzeuge, darunter E-Autos und Supersportler." 

Hintergrund: In der ersten Folge am Sonntag, 28. August, geht es bei "Auto Bild - Das Magazin" unter anderem um das schnellste Elektro-Auto der Welt sowie den Bugatti Chiron, den neue Mercedes-AMG C43 und einen Nachbau eines Aston Martin. "Auto Bild"-Chefredakteur ist Tom Drechsler.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.