Sabine Ingwersen steigt bei Bauer zur Chefin aller 40Plus-Frauen-Magazine auf

 

Mehr Verantwortung für Sabine Ingwersen, die künftig alle 40Plus-Frauen-Titel bei Bauer redaktionell verantwortet. Ingo Klinge, CEO Publishing Germany, richtet dafür das so genannte "House of Women" ein. Ein bislang vielbeschäftigter Chefredakteur verlässt das Haus.

Die Bündelung der Titel unter einer zentralen Chefredakteurin deutet Bauer als Zukunftsoffensive. Das neue Women-Konstrukt "optimiert die Zusammenarbeit, nutzt Synergien konsequent und steigert die Qualität der Produkte", heißt es bei der Bauer Media Group in Hamburg. "Der Schritt schafft zudem Investitionsmöglichkeiten in Neuentwicklungen und zukunftsweisende Ideen", so die Lesart des Hauses.

Konkret wird Sabine Ingwersen, als redaktionelle Leiterin im House of Women neben den Frauenzeitschriften tina, bella, Laura, Meins und Alles für die Frau künftig auch die Titel mini, Avanti, mach mal Pause sowie die TV-Zeitschriften auf einen Blick, Fernsehwoche, TV klar und Mein TV & ich erstellen. Damit verantwortet Sabine Ingwersen künftig all Titel, deren Mantelteile klassischen Womens Weeklies entsprechen, heißt es in Hamburg.

Die Geschäftsführung im House of Women liegt bei Bastienne Früh. Der Programmteil der Fernsehzeitschriften soll unverändert von den so genannten "TV Experts" erstellt werden, den Spezialisten für die klassischen Programminformationen.

Multi-Chefredakteur Jan von Frenckell, vormals zuständig unter anderem für Titel wie Auf einen Blick, Fernsehwoche und TV klar, verlässt das Haus.

"Mit dem umfassenden Knowhow von Bastienne Früh, Sabine Ingwersen und ihrem Team über Märkte und Zielgruppen im Women-Portfolio werden wir unsere führende Position im Frauensegment weiter ausbauen", sagt Ingo Klinge. "Mein ausdrücklicher Dank gilt Jan von Frenckell, der die Bauer Media Group in diesem Zuge verlässt. Jan hat mit seinem Team, viel Leidenschaft und journalistischem Know-how auf höchstem Niveau stets dafür gesorgt, dass Leserinnen und Leser am Zeitschriftenregal zu unseren Magazinen greifen."

Hintergrund: Sabine Ingwersen hatte bei Bauer schon viele Führungsposten inne. Sie war Chefredakteurin von tina, bella, Laura, Alles für die Frau und Meins und wurde 2020 auch Herausgeberin der Food-Magazine Lecker sowie kochen & genießen. Bei Springer war sie für Bild der Frau und Frau von heute tätig. Zu Gruner + Jahr-Zeiten wirkte sie als Chefredakteurin von Frau im Spiegel.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.