Job des Tages: Bremer Tageszeitungen AG sucht einen Lokalredakteur Bremen (m/w/d) Schwerpunkt Kommunal- und Landespolitik

08.09.2022
 
 

Das zukunftsorientierte Medienhaus Bremer Tageszeitungen AG, das unter anderem den Weser-Kurier herausgibt, stockt personell weiter auf. In Bremen wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Lokalredakteur Bremen (m/w/d) mit Schwerpunkt Kommunal- und Landespolitik gesucht.

Konkret geht es bei der Stelle umd die Themenfindung und -entwicklung sowie Recherche im Lokalen. Dafür muss man sich ein entsprechendes Netzwerk aufbauen. Die Themen sollten lesernah und nutzergerecht umgesetzt werden. Besonders gefragt sind stilsichere Kommentare und Standpunkte.

Zudem wird man Texte von freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie von Volontärinnen und Volontären redigieren. Ressortübergreifend gilt es, an Gemeinschaftsprojekten des Weser-Kurier mitzuwirken. Bei persönlicher und fachlicher Eignung steht die Übernahme der stellvertretenden Ressortleitung in Aussicht.

Bewerber müssen eine abgeschlossene, crossmediale journalistische Ausbildung sowie Routine mit einer exzellenten, flotten und verständlichen Schreibe nachweisen. Sicherer Umgang mit den journalistischen Formen, aber auch mit Redaktionssystemen ist Pflicht.

Freude daran, relevante Themen für Bremen und darüber hinaus zu setzen, wird vorausgesetzt. Job-Kandidaten sollten Teamplayer sein, selbstständig und kreativ arbeiten, belastbar bleiben und zu Abendterminen sowie Feiertags- und Wochenenddiensten bereit sein.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.