Job des Tages: Aschendorff sucht einen Redakteur/Journalist (m/w/d) für die Sportredaktion in Münster

14.09.2022
 
 

Die Unternehmensgruppe Aschendorff, die unter anderem die Westfälische Nachrichten und die Münstersche Zeitung herausgibt, möchte sich verstärken. In Münster wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Redakteur/Journalist (m/d/d) für die Sportredaktion der Westfälischen Nachrichten gesucht.

Die Aufgaben der Stelle umfassen das Recherchieren und Verfassen eigener Titel für die Print- und Online-Produkte des Hauses sowie die Planung und Priorisierung von Themen und Terminen für alle Verbreitungskanäle. Die Vermarktung der eigenen Inhalte wird man - in Zusammenarbeit mit dem Digital-Desk - in den sozialen Medien unterstützen. Zusätzlich gilt es, die freien Mitarbeiter zu betreuen und deren Texte für die Veröffentlichung aufzubereiten.

Bewerber sollten bereits Praxiserfahrung in einer Sportredaktion gesammelt haben und verfügen idealerweise über ein abgeschlossenes Volontariat oder eine vergleichbare journalistische Ausbildung. Wichtig ist eine ausgeprägte Leidenschaft für den lokal Sportjournalismus. Selbstverständlich muss man alle gängigen Stilformen beherrschen.

Dem künftigen Arbeitgeber kommt es auf einen strukturierten und effizienten Arbeitsstil an, für den auch Erfahrungen im Umgang mit Content-Management-Systemen erforderlich sind. Ausgeprägte Kommunikations- und Kontaktfähigkeit und ein sicheres Auftreten werden erwartet. Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit runden das Profil ab.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.