Job des Tages: SOS-Kinderdorf sucht eine Koordinatorin (m/w/d) Interne Kommunikation in München

15.09.2022
 
 

Der SOS-Kinderdorf e.V., ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet, möchte sich professionell verstärken. In München wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Koordinatorin (m/w/d) Interne Kommunikation in Vollzeit gesucht.

Die Aufgaben umfassen das Konzipieren, Verfassen und Veröffentlichen redaktioneller Beiträge für Digital- und Print-Formate der internen Kommunikation. Inhaltlich wird man den Intranet-Hilfebereich betreuen und aktualisieren, was auch das Koordinieren und Beantworten von Anfragen der Mitarbeitenden rund um das Intranet über ein Support-Postfach angeht.

Zudem gilt es, interne Zielgruppen bei der Umsetzung von Maßnahmen im Intranet zu beraten sowie bei der Vor- und Nachbereitung von Schulungen zu unterstützen. Dies bringt auch mit sich, dass man Schulungsunterlagen erstellt und bei der Durchführung von Intranet-Schulungen hilft.

Bewerber müssen ein abgeschlossenes Studium oder eine fachspezifische Ausbildung im Bereich PR, Journalismus, Kommunikations-/Medienwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung sowie ein bis zwei Jahre Berufserfahrung auf Agentur- oder Unternehmensseite nachweisen können. Wichtig ist, dass man auch Erfahrung im redaktionellen Bereich sowie ein sehr gutes Gespür für die visuelle Gestaltung mitbringt.

Von den Job-Kandidaten wird erwartet, dass sie routiniert mit dem MS-Office-Paket und mit CMS-Systemen umgehen. Aufgeschlossenheit gegenüber Trends und digitalen Themen wird ebenso vorausgesetzt wie eine Team- und dienstleistungsorientierte, strukturierte Arbeitsweise.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.