Job des Tages: Saarländischer Runfunkt sucht einen Musikredakteur (m/w/d) bei SR2 KulturRadio in Saarbrücken

26.09.2022
 
 

Der Saarländische Rundfunk möchte sich bei der Programmgruppe Musik im Programmbereich Kultur verstärken. In Saarbücken wird schnellstmöglich ein Musikredakteur (m/w/d) bei SR2 KulturRadio gesucht.

Geplant ist, ein modernes Musikangebot für die Bedürfnisse der jüngeren Zielgruppe ("Moderne Etablierte") zu entwickeln, zu planen und umzusetzen. Wer künftig die ausgeschriebene Stelle übernimmt, wird das Musikrepertoire von SR2 KulturRadio - vor allem Pop abseits des Mainstreams und Jazz, aber auch Filmmusik und Klassik - pflegen und erweitern sowie musikjournalistische Zulieferungen für das Tagesprogramm redaktionell betreuen.

Zudem gilt es, eigene musikjournalistische Beiträge, vor alle mit regionalem Schwerpunkt, anzufertigen - darunter Interviews und Kollegengespräche für Radio, TV sowie Inhalte für Social Media. Musikproduktionen, zum Beispiel Konzert-Live-Übertragungen und -mitschnitte, müssen betreut werden. Außerdem geht es um die Redaktion und Moderation fachspezifischer Musik und Magazinsendungen. Im SR2-Tagesprogramm wird man CvD- und PvD-(Langfristplaner-)Dienste übernehmen.

Bewerber müssen ein abgeschlossenes Hochschulstudium, ein abgeschlossenes Volontariat oder eine vergleichbare journalistische Ausbildung bzw. gleichwertige, durch Berufserfahrung erworbene Qualifikationen nachweisen können. In den auf SR2 Kultur Radio vorherrschenden Genres sollte man sich solide auskennen. Außerdem werden Erfahrungen in der systemgestützten Musikplanung bzw. die Bereitschaft, sich in Datenbankpflege und komplexe technische Prozesse einzuarbeiten, vorausgesetzt.

Ebenfalls wird Moderationserfahrung - on air und off air - erwartet. Mit der regionalen Musikszene muss man bestens vertraut sein oder dazu bereit sein, sich rasch in die Themen einzuarbeiten. Eine akribische Arbeitsweise sowie eine ausgeprägte Fähigkeit zur kollegialen Zusammenarbeit sind Grundvoraussetzungen für den Job.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Inhalt konnte nicht geladen werden.