Jan Schilde ist neuer Chefredakteur der B.Z., Larissa Hoppe stellvertretende Chefredakteurin

30.09.2022
 

Wechsel in der Chefredaktion der Axel-Springer-Zeitung B.Z. Jan Schilde übernimmt in Berlin das Redaktions-Ruder und wirkt als Redaktionsleiter Bild Berlin-Brandenburg. Er folgt auf Miriam Krekel.

Am 1. Oktober 2022 hat Jan Schilde (48) seinen ersten Arbeitstag als Chefredakteur der B.Z. und Redaktionsleiter Bild Berlin-Brandenburg. Er löst dann Miriam Krekel ab (45), die die Posten seit 2017 innehatte und ab dem 1. Oktober 2022 neue Leiterin der Journalistenschule innerhalb der FreeTech - Axel Springer Academy of Journalism and Technology wird (kress.de berichtete).

Neue stellvertretende Chefredakteurin der B.Z. sowie stellvertretende Redaktionsleiterin Bild Berlin-Brandenburg wird Larissa Hoppe (33). Sie ist seit 2015 bei B.Z. und Bild Berlin-Brandenburg und derzeit Ressortleiterin Online.

Zur Person: Der gebürtige Berliner Jan Schilde ist seit 1997 erst als freier Reporter und seit 2000 bei Axel Springer für B.Z. und Bild, zunächst als Polizei- und Brandenburg-Reporter und ab 2004 als Leiter der Polizeiredaktion. 2017 wurde er Lokalchef, seit Mitte 2020 leitete er als Stellvertreter von Miriam Krekel das Berlin-Desk der B.Z./Bild Berlin Brandenburg.

Bild-Chefredakteur Johannes Boie sagt zu den Top-Personalien: "Jan Schilde ist seit über 25 Jahren zwischen Hauptstadt und Kiez mit großer Leidenschaft für die Menschen und Themen dieser Stadt für die B.Z. im Einsatz, die er im Team mit Larissa Hoppe leiten wird. Ich danke Miriam Krekel für einen modernen Boulevardjournalismus mit vielen großartigen Titeln und Geschichten, die die B.Z. bei unseren Leserinnen und Lesern so unverkennbar als 'Die Stimme Berlins' prägen."

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Inhalt konnte nicht geladen werden.