Jasamin Mehregani und Jonas Himmel steigen zu News-Moderatoren bei RTLzwei auf

 

Das werktägliche Nachrichtenformat "RTLzwei News", das die RTL News GmbH für den Sender aus München-Grünwald produziert, verstärkt das Moderatorenteam mit Jasamin Mehregani und Jonas Himmel. Was man über die beiden Neuzugänge wissen muss.

Mehregani wird erstmalig am Montag, 10. Oktober, bei RTLzwei auf dem Bildschirm zu sehen sein. Ihr Kollege Jonas Himmel startet im November. Künftig werden die beiden die "RTLzwei News", die montags bis freitags um 16.00 Uhr ausgetrahlt werden, im Wechsel mit Stephanie Brungs, Christoph Hoffmann, Kathi Wörndl, Janique Johnson und Linda Mürtz moderieren.

Zu den Personen: Jasamin Mehregani, 30 Jahre alt, steht seit März 2017 als Redakteurin/Reporterin und Chefin vom Dienst im VIP-Ressort in Diensten von RTL News. Der ebenfalls 30-jährige Jonas Himmel arbeitet seit Juni 2021 als Reporter und Redakteur für das RTL-Magazin "Extra". Zuvor war er für Super RTL vor und hinter der Kamera tätig. Himmel absolvierte die RTL Journalistenschule, Mehregani studierte Management, Marketing und BWL.

Konstanze Beyer, Chefredakteurin RTLZwei, sagt: "Montags bis freitags bieten wir Nachrichten für ein junges Publikum, die von jungen Journalistinnen und Journalisten gemacht werden. Jasamin und Jonas sind bereits erfahrene Medienschaffende, sowohl vor als auch hinter der Kamera. Mit ihrer sympathischen Art werden sie das Moderations-Team der RTLZwei News bereichern."

Gerhard Kohlenbach, Chefredakteur Nachrichten & Gesellschaft RTL News, meint: "Wir freuen uns, mit Jasamin und Jonas eine tolle Verstärkung für das junge Nachrichtenformat RTLZwei zu bekommen. Die beiden passen hervorragend ins Team und zur Ausrichtung der Sendung."

Hintergrund: Produziert wird die Sendung von der RTL News GmbH. Sie beschäftigt aktuell 1250 Mitarbeitern, davon rund 700 Journalistinnen und Journalisten an 24 Standorten im In- und Ausland. Sie erstellt täglich rund 20 Stunden Nachrichten und Magazine vor allem bei RTL, ntv und Vox.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Inhalt konnte nicht geladen werden.