Miriam Steimer steigt zur Leiterin des ZDF-Studios Ostasien in Peking auf

 

Mehr Verantwortung für Miriam Steimer: Seit Anfang des Jahres ist sie bereits als Korrespondentin für das Zweite in Peking im Einsatz. Nun übernimmt sie die Leitung des ZDF-Studios Ostasien. Was man über sie wissen muss - und wen sie in der chinesischen Hauptstadt ablöst.

Die neue Studiochefin Steimer folgt in dieser Funktion auf Ulf Röller, der seit September 2019 das ZDF-Studio in Peking geleitet hatte und jetzt als ZDF-Studioleiter in Brüssel im Einsatz ist.

Zur Person: Miriam Steimer war vor ihrer Zeit in Peking ab 2018 Programmreferentin des ZDF-Chefredakteurs, Redakteurin für die Sendereihe "Was nun ...?" und ab 2020 auch gelegentlich Moderatorin des Nachrichtenmagazins "heute - in Europa". In ZDF-Diensten steht sie seit 2012 im Einsatz - im Anschluss an ein Studium der Politikwissenschaften und der Französischen Sprache sowie einer Journalistenausbildung zunächst bei "logo!", "heute.de" und "heute+".

ZDF-Chefredakteurin Bettina Schausten, sagt: "Miriam Steimer hat in den zurückliegenden Wochen und Monaten ebenso fundiert wie anschaulich über das Säbelrasseln um Taiwan, über Chinas Haltung zu Russland und zum Krieg in der Ukraine, über Corona, die Hitzewelle und vieles mehr berichtet. Sie bringt einen frischen Blick auf Ostasien mit und wird die journalistische Qualität unserer Berichterstattung von dort weiter stärken."

Hintergrund: Das ZDF-Studio Ostasien ist für die Berichterstattung aus China, Japan, den Philippinen, Nord- und Südkorea, Taiwan, Mikronesien und der Mongolei zuständig.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Inhalt konnte nicht geladen werden.