Job des Tages: RND sucht einen Redakteur Content Management (m/w/d) in Hannover

07.10.2022
 
 

Das RND RedaktionsNetzwerk Deutschland, eines der größten und meistzitierten Mediennetzwerke des Landes, stockt personell auf. In Hannover wird aktuell ein Redakteur Content Management (m/w/d) gesucht.

Am Digital Hub in Hannover arbeiten Digitalexperten unterschiedlichster Bereiche (SEO, Data, Social Media, Content) zusammen. In gemeinsamen Konferenzen und im täglichen Austausch mit den regionalen Standorten befindet man sich dort stets auf der Suche nach den spannendsten Themen für die regionalen Nachrichtenportale sowie für RND.de.

Als digitaler Blattmacher wird man die regionalen Nachrichtenportale des RND (unter anderem haz.de, lvz.de, ostsee-zeitung.de) mitsteuern und dafür die Nachrichtenlage in den Agenturen und in anderen Medien im Blick behalten. Selbstständig gilt es, Push-Meldungen zu verfassen. Außerdem wird man die Themen gewichten und Themenpakete zusammenstellen - jeweils in engem Austausch mit den Kollegen.

Bewerber müssen ein abgeschlossenes Hochschulstudium und/oder ein solide journalistische Ausbildung mitbringen. Wichtig ist, dass man sicher Nachrichten bewerten kann und dass man schon erste Berufserfahrungen in Online-Redaktionen oder Newsrooms gesammelt hat. Kommunikation muss zu den zentralen Stärken zählen. Zu Schichtdiensten und Wochenendarbeit sollte man bereit sein.

Mehr Informationen zu diesem Top-Job gibt es im Jobportal von kress.de.

Das Jobangebot von kress.de wird täglich aktualisiert. Die neuen Angebote und eine wöchentliche Übersicht können als eigener Job-Newsletter abonniert werden.

Sie haben einen Top-Job im Angebot? Hier können Sie inserieren.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Inhalt konnte nicht geladen werden.