Nikolaus Blome befördert Nadine to Roxel zur Chefreporterin Politik bei RTL/ntv

13.10.2022
 

"Sie ist die Idealbesetzung für diese zentrale Aufgabe", sagt Nikolaus Blome, Ressortleiter Politik bei RTL News über die neue Chefreporterin Politik Nadine to Roxel. Mehr über die Aufsteigerin.

Die 41-jährige Journalistin Nadine to Roxel berichtet seit 2016 im Berliner Studio von RTL und ntv als politische Korrespondentin u.a. über die SPD, die Themen "Arbeit und Soziales" und ist seit 2021 auch für das Bundeskanzleramt und Olaf Scholz zuständig. Als Autorin und Schaltreporterin ist sie vor allem tagesaktuell für die News-Sendungen und Plattformen der RTL News im Einsatz. Darüber hinaus steht sie als Moderatorin und politische Expertin für die Wahlsondersendungen bei ntv sowie das RTL/ntv Trendbarometer vor der Kamera.

Nikolaus Blome, Ressortleiter Politik bei RTL News, zu der Top-Personalie: "Mit Nadine to Roxel als Chefreporterin Politik werden wir unsere Hauptstadt- und Kanzlerberichterstattung weiter stärken und ausbauen. Das freut mich sehr. Sie ist die Idealbesetzung für diese zentrale Aufgabe."

Zur Person: Seit 2009 ist Nadine to Roxel bereits für RTL Deutschland tätig. Nach ihrem Studium der Kultur- und Medienwissenschaften volontierte sie an der RTL Journalistenschule. Danach begann sie ihre berufliche Laufbahn bei RTL West, erst als Korrespondentin für Landespolitik, später auch als Politikchefin.

Nadine to Roxel sagt zu ihrer neuen Führungsaufgabe: "Politik einordnen, erklären und auch zu hinterfragen - das ist in diesen Krisenzeiten besonders wichtig. Deshalb freue ich mich auf die Aufgabe als politische Chefreporterin. Gemeinsam mit dem starken Team der RTL NEWS werden wir unsere Nutzerinnen und Nutzer weiter verlässlich und verständlich über die politischen Entscheidungen in der Hauptstadt informieren."

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Inhalt konnte nicht geladen werden.