Gerrit Klein ist neuer CEO von GeraNova Bruckmann - auch Frank Emmer rückt in die Geschäftsleitung

13.10.2022
 

Gemeinsam mit Verleger Clemens Schüssler bilden ab sofort Gerrit Klein als Chief Executive Officer und Frank Emmer als Chief Financial & Operating Officer die neue Spitze für das Verlagshaus GeraNova Bruckmann. Mehr über die Top-Personalien aus München.

Gerrit Klein hat bereits seit dem 1. Juli dieses Jahres, zunächst interimsweise, die neu geschaffene Funktion des CEO bei GeraNova Bruckmann inne und übernimmt diese Funktion nun fest. Er steuert gemeinsam mit Clemens Schüssler das Zeitschriften-, Digital- und Buchgeschäft. Hierbei steht die digitale Transformation in den Produkt- und Marketingbereichen des Münchner Verlagshauses ganz oben auf der Agenda.

Zur Person: Gerrit Klein bringt hierfür eine 30-jährige Expertise in der Verlagsführung namhafter Medienhäuser mit. Zunächst als Verlagsleiter beim Fachverlag in Frankfurt tätig, steuerte er als Geschäftsführer bei Vogel Business Medien sowie des Ebner Verlags die digitale Transformation.

Ebenfalls seit dem 1. Juli war Frank Emmer bereits als Head of Finance bei GeraNova Bruckmann beschäftigt und leitet in dieser Funktion die Bereiche Buchhaltung und Controlling. Als CFOO wird er mit sofortiger Wirkung zum Prokuristen ernannt und lenkt nun den gesamten kaufmännischen Bereich des Verlagshauses.

Zur Person: Nach leitenden Positionen im Kaufmännischen- und Finanzbereich bei ProSiebenSat.1 war er dort von 2014 bis 2019 als Director Finance tätig. Zuletzt war Frank Emmer seit 2019 CFO, CDO, Partner und Geschäftsführer bei WhatzLearn GmbH.

Clemens Schüssler, geschäftsführender Gesellschafter und Verleger von GeraNova Bruckmann, zu den Top-Personalien: "Ich freue mich sehr, dass wir nach einem langen Strategieprozess nun das Management mit Gerrit Klein als CEO und Frank Emmer als CFOO so aufstellen konnten, dass wir unsere strategischen Ziele konsequent umsetzen und unsere Zukunftsfähigkeit ausbauen können."

Hintergrund: Das Verlagshaus GeraNova Bruckmann publiziert mit zwölf Buchverlagen und rund 40 Zeitschriften- bzw. Digital-Marken ein Special-Interest-Angebot in den Themenfeldern Travel, Home, Hobby und Pets. Im Verlagshaus erscheinen etwa 600 Buchneuheiten pro Jahr. Das Portfolio umfasst hierbei 4000 lieferbare Bücher sowie 1400 E-Books.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Inhalt konnte nicht geladen werden.