Madsack übernimmt Druck- und Verlagshaus Hüpke & Sohn

 

Die Mediengruppe stockt ihren Anteil an dem Unternehmen aus Holzminden (Südniedersachsen) zum 1. Januar 2023 von 30 auf 67 Prozent auf.

Das wichtigste Produkt von Hüpke & Sohn ist der "Tägliche Anzeiger Holzminden" (TAH). Die Tageszeitung erscheint im südniedersächsischen Landkreis Holzminden und hat eine Auflage von gut 8.000 Exemplaren. Außerdem gehören zwei Anzeigenblätter zum Portfolio: das mittwochs erscheinende "Schaufenster" sowie der samstägliche "Weserbote".

Madsack hat mit Hüpke & Sohn bereits bei Abrechnung, technischem Service, Logistik und Bezirksoptimierung kooperiert. Zudem ist das Verlagshaus Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND), das zu Madsack gehört. "Durch die Ergänzung des Druck- und Verlagshauses Hüpke & Sohn intensivieren wir eine jahrelange Zusammenarbeit und können Fachkompetenzen bündeln, die uns bei den Herausforderungen der Digitalisierung voranbringen", schreibt Günter Evert, Konzernbereichsleiter Mitte von Madsack, in einer Pressemitteilung.

Sandra Becker, Prokuristin von Madsack Medien Hannover, ist seit Dezember 2021 Geschäftsführerin von Hüpke & Sohn. Diese Aufgabe verantwortet sie auch zukünftig für das Verlagshaus.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Inhalt konnte nicht geladen werden.