RMS-Chefin Marianne Bullwinkel steckt 13 neue Radio-Sender ins Super-Kombi-Paket

 

Marianne Bullwinkel knüpft neue Kontakte: Ihre RMS Super Kombi, das Vorzeigemodell des Vermakters für reichweitenstarke nationale Radiokampagnen, wächst um 13 neue Sender. Größtes neues Angebot des ist die DAB+ Deutschlandkombi, die in neuer Zusammensetzung mit neun Sendern auf den Markt geht.

Damit will CEO Marianne Bullwinkel für Bewegung auf dem Radio-Vermarktungsmarkt sorgen. Der Tausendkontaktpreis (TKP) für die RMS Super Kombi in der werberelevanten Zielgruppe 14-49 Jahren liegt 2023 bei 6,52 €. Zum Vergleich: Das Konkurrenzangebot ARD-Media-Radiokombi geht mit 6,80 € in den Markt (Ø-Std. 6-18 Uhr, Mo-Fr.

"Unsere DNA ist die Audiovermarktung", sagt Marianne Bullwinkel. "Wir bündeln für unsere Kunden relevante Sender zu reichweitenstarken Angeboten, machen sie leicht zugänglich und effizient einsetzbar. Die Erweiterung unseres Portfolios und die Aufnahme von DAB+ Angeboten belegt dies ebenso wie das markgerechte Preis-Leistungs-Verhältnis unseres Angebotes."

Bei den neuen Partnern sagt Ulrich Hürter, Sprecher der DAB+ Deutschlandkombi: "Die konstruktiven und professionellen Verhandlungen mit RMS stimmen mich optimistisch, dass die DAB+ Deutschlandkombi weiter stark wachsen wird."

Andreas Schilling, Geschäftsführer Raudio.Biz, sagt: "Durch die Integration unserer Raudio.Biz New Audio-Kombi in die DAB+ Deutschlandkombi schaffen wir nicht nur zusätzliches Vermarktungspotenzial für unsere Mandanten, sondern geben gleichzeitig entscheidende neue Impulse für die Vermarktung von bundesweiten DAB+ Angeboten insgesamt - ein Gewinn für die Veranstalter, die Gattung und damit ein logischer, konsequenter Schritt auch für uns als nationalen New Audio-Vermarkter."

Hintergrund: Die DAB+ Deutschlandkombi 2023 umfasst folgende Sender: Radio Schlagerparadies, Radio Paloma, lulu.fm, dpd Driver's Radio, Remotion Radio, Sportradio Deutschland, Zound1 Mix, Zound1 Max und Nostalgie. Außerdem kommt es bei der RMS zu einer neuen Kombination von RTL Kids & Family, bestehend aus RTL Radio (bereits in der RMS Vermarktung) und Toggo Radio via Online Audio (Neuzugang). Ebenfalls neu als Kombination gibt es die Osteseewelle bestehend aus Ostseewelle Hit-Radio Mecklenburg-Vorpommern (bereits in der RMS Vermarktung) und Ostseewelle Hit-Radio Schleswig-Holstein & Hamburg (neues Angebot). Zusätzlich wird das Bayern Funkpaket um die neuen Sender Pirate Radio (DAB+ Sender aus Nürnberg) und Alpine FM (DAB+ Sender aus Berchtesgaden) erweitert. Insgesamt vermarktet die RMS, der führende crossauditive Vermarkter im deutschen Audiowerbemarkt Werbezeiten und -formate von 173 privaten Radiosendern sowie über 2400 Online-Audio-Streams, 585 Podcast Shows sowie Smart Speaker und Voice. Zusammen mit RMS Austria ist RMS der größter Audiovermarkter Europas.

Exklusive Storys und aktuelle Personalien aus der Medien- und Kommunikationsbranche gibt es von Montag bis Freitag in unserem kressexpress. Kostenlos unseren Newsletter abonnieren.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2022/#07

Julia Bönisch baut jetzt das Geschäft bei der Stiftung Warentest um. Wie sie die Transformation durchzieht und wie ihr die Erkenntnisse aus der schwierigen Zeit als Chefredakteurin der SZ dabei helfen.

Inhalt konnte nicht geladen werden.